Spaghetti mit Schwarzer Knoblauch Tomatensauce

 

Spaghetti mit Tomatensauce ist mein Lieblingsessen und das schon seit meiner Kindheit. Über die Jahre habe ich meine Marinara und Pomodoro Rezepte immer weiter verbessert. Heute will ich euch aber nicht mein Grundrezept präsentieren, sondern ein Rezept mit einem Twist: Black Garlic Tomatensauce. Dazu ganz klassisch: Spaghetti 🙂

Gericht Main Course
Länder & Regionen Italian
Keyword black garlic rezepte, schwarzer knoblauch rezepte, tomatensauce mit black garlic
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 4 EL Olivenöl extra virgine
  • 500 g Ochsenherztomaten
  • 1/2 Chili
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1/2 TL Meersalz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2-3 Zehen schwarzer Knoblauch
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 500 G Spaghetti
  • 1/2 Zwiebel

Anleitungen

  1. Als erstes das gute Olivenöl in eine bereits erhitzte Pfanne geben. Die Tomaten blanchieren, entkernen, salzen und anschließend in der Pfanne scharf anbraten. Nach 2 Minuten einen Schuss Wein dazugeben.

  2. Nun den Knoblauch, die Zwiebel (im Ganzen, wir fischen sie wieder raus), und die Chilli (wer es scharf mag, lässt die Kerne drin) zu den Tomaten geben und bei niedriger bis mittlerer Hitze weitere 3 Minuten unter Rühren anbraten.

  3. Nun die passierten Tomaten in die Pfanne geben und bei sehr niedriger Hitze 45 Minuten ohne Deckel kochen lassen.



  4. Anschließend können die Spaghetti gekocht werden. Nun noch den  schwarzen Knoblauch fein hacken und in die Sauce geben.  Die Spaghetti eine Minute bevor sie Al Adente sind abgießen und etwas Kochwasser aufbewahren. Die Spaghetti dann mit dem Kochwasser und dem Basilikum und dem schwarzen Knoblauch in die Sauce geben und die Spaghetti in der Sauce al dente garen lassen.


Fertig!

Bildnachweise:

„Homemade marinara sauce!“ by Nonsequiturlass Licensed under CC-BY-2.0 https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/

„Spaghetti auf neapolitanische Art“ von Marco Verch Licensed under CC-BY 2.0 https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.